iZEUS Abschlussevent

In Stuttgart trafen sich zum feierlichen Projektabschluss Vertreter vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Projektträger DLR, die verantwortlichen Projektleiter der Projektpartner sowie Vertreter der Begleitforschung IKT EM II
In Stuttgart trafen sich zum feierlichen Projektabschluss Vertreter vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Projektträger DLR, die verantwortlichen Projektleiter der Projektpartner sowie Vertreter der Begleitforschung IKT EM II

Verknüpfung von Verkehrs- und Energiesystemen: Interdisziplinäres Forschungsvorhaben mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft erfolgreich abgeschlossen.

Stuttgart. Auf einer Veranstaltung in der EnBW City wurden am 24. Juni 2014 die Ergebnisse des Forschungsvorhabens „iZEUS – intelligent Zero Emission Urban System“ vorgestellt. Rund zweieinhalb Jahre lang entwickelte ein interdisziplinäres Team aus Wirtschaft und Wissenschaft integrierte Smart Grid- und Smart Traffic-Konzepte. Das Projekt unterstützt das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 deutschlandweit eine Million Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. Es wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit rund 12,5 Millionen Euro gefördert.

Weiterlesen …

iZEUS startet Flottentest

iZEUS Flottentest Kunden und Projektpartner
iZEUS Flottentest Kunden und Projektpartner (Bild: ads-tec)

iZEUS präsentiert sich auf der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS in Stuttgart - Flottentest für neue Smart Traffic- und Smart Grid-Konzepte in Baden-Württemberg gestartet.

Weiterlesen …

iZEUS auf der HMI / MobiliTec 2013

Auf dem GGEMO Stand der Bundesregierung präsentierten die Projektpartner das IKT 2 Verbundprojekt „iZEUS – intelligent Zero Emission Urban System“

Weiterlesen …

iZEUS Homepage ist online

Rechtzeitig zu Weihnachten gibt es für iZEUS noch ein Weihnachtsgeschenk. Die offizielle Homepage ist online.

Ab sofort kann sich jeder über die Projektziele im Bereich Smart Grid und Smart Traffic informieren. Darüber hinaus...

Weiterlesen …