Förderprogramm IKT für Elektromobilität II

Im Technologieprogramm IKT für Elektromobilität II fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie derzeit 14 Projekte, die neue Konzepte und Technologien für das Zusammenspiel von intelligenter Fahrzeugtechnik im Elektroauto mit einer intelligenten Energieversorgung und intelligenten Mobilitätskonzepten auf der Basis moderner Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) entwickeln.

BMWi - Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Mit dem Förderschwerpunkt "IKT für Elektromobilität II: Smart Car - Smart Grid - Smart Traffic" wird im Zeitraum 2012 - 2015 die Entwicklung und Erprobung von ganzheitlichen Konzepten der Elektromobilität auf der Grundlage von Informations- und Kommunikationstechnologien fortgesetzt. Im Mittelpunkt steht dabei die Integration der drei Hochtechnologiefelder Fahrzeugtechnik (Smart Car), Energieversorgung (Smart Grid) und Verkehrssteuerung (Smart Traffic) durch IKT.