Flottenenergiemanagement, Aufbau einer landesweiten Ladeinfrastruktur und Integration der erneuerbaren Energien in das Stromnetz

Als einer der größten Energieversorger in Deutschland und Europa gestaltet die EnBW die Energiewende aktiv mit. Elektromobilität stellt für uns dabei eine Schlüsseltechnologie dar. Ein weiteres Projektziel ist der organische Ausbau und Betrieb einer landesweiten Ladeinfrastruktur gemeinsam mit kommunalen Partnern auf Basis innovativer Zugangs- und Abrechnungssysteme.

Durch eine intelligente Steuerung der Ladevorgänge und die Einbindung stationärer Speicher in Kombination mit Fahrzeugbatterien soll die Integration erneuerbarer Energien in das Stromnetz verbessert und Lastspitzen im Stromnetze vermieden werden.

Die EnBW bringt in iZEUS ihre Erfahrungen aus bisherigen E-Mobilitätsprojekten, wie beispielsweise MeRegioMobil oder der Modellregion Stuttgart, ein.

Ein Roamingkonzept in Baden-Württemberg und deutschlandweit in Kooperation mit dem Projekt Econnect Germany und hubject wird angestrebt.

Informationen zur EnBW Energie Baden-Württemberg AG:

Mit einem Umsatz von über 18 Milliarden Euro im Jahr 2011 und rund 20.000 Mitarbei­tern ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG eines der größten Energieversor­gungsunternehmen in Deutschland und Europa. Die EnBW produziert, handelt, trans­portiert und vertreibt Energie und ist in den Bereichen Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen aktiv. Heimatmarkt der EnBW ist Baden-Württemberg und Deutschland. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch auf weiteren Märkten Europas aktiv. Zum EnBW-Konzern gehören unter anderem die Yello Strom GmbH, die Energie­dienst AG, die Stadtwerke Düsseldorf AG und der tschechische Energieversorger Pražská energetika.a.s.

Durch die Forschungsprojekte wie MeRegioMobil kann auf eine sehr gute konzeptionelle Basis im Bereich IKT-Technologien zurückgegriffen werden, um im Rahmen von interoperablen Lade- und Abrechnungskonzepten und techn. Komponenten (intelligente Ladestationen) das iZEUS Vorhaben effektiv zu unterstützen.